2015 - Der Familienbaum und die unsterbliche Seele mit Maarten A. Oversier aus Holland

Die Ahnen und die Erlösung der Vergangenheit

Leitung: Maarten A. Oversier

Maarten A. Oversier arbeitet seit 20 Jahren mit dem Thema der Erlösung von Familienmustern aus der Vergangenheit. Mit eingeflossen ist nicht nur das Wissen des Volks der Mohawk Irokesen, mit dem er eng befreundet ist, sondern auch das Wissen anderer traditioneller Heiler aus Mexiko und Canada, mit denen er seit langem verbunden ist.

Maarten A. Oversier wird uns darlegen wie er arbeitet. Sein Verständnis und seine Methoden der Arbeitsweise mit tiefen Bewusstseinsschichten in Trance, werden auch in der Gruppe praktisch gezeigt. Verbreitete Themen sind der Verlust eines Kindes, Suizide, Unfälle, Scheidungen, Kriegserlebnisse oder Tabus in Familien und anderen Gruppen. Diese Themen werden oft von Generation zu Generation weitergegeben, wenn sie nicht erlöst werden. Je nach den zeitlichen Möglichkeiten wird er auch in die Arbeit mit den Bewusstseinsformen Verstorbener einsteigen können.

Der Workshop bietet ein reichhaltiges Programm basierend auf die umfangreichen und langjährigen praktischen Erfahrungen von Maarten A. Oversier. Natürlich ist an einem Wochenende keine vollständige Ausbildung möglich, doch gibt dieses Seminar wichtige Inspirationen und konkrete Handlungsmöglichkeiten für alle Teilnehmer/Innen weiter. Wir freuen uns, dass Maarten zu uns kommt und sein Wissen mit uns teilt.

Das Seminar fand in englischer Sprache statt und wurde bei Bedarf ins Deutsche übersetzt.

Die Veranstaltung fand vom 16.- 18. Oktober 2015 in 21762 Otterndorf statt.