März 2018 bis Dezember 2018: Schamanische Ausbildung für Männer: „Jahreskreis“ - Altes Wissen neu entdecken

Wir, das Schamanische Netzwerk weisen darauf hin, dass für den Inhalt aussschließlich der/ die Anbieter/in selbst verantwortlich ist!

Leitung: Stefan Mohr, Jan Kocialkowski, Helmuth Haupt und Christian Fentrop 

In der Ausbildung für Männer werden Sie kraftvolle Werkzeuge kennenlernen, um wieder mit sich und der Natur in Kontakt zu kommen. 
In einer entstehenden Gemeinschaft tauschen wir uns aus und entdecken gemeinsam unser schamanisches Erbe. Wir tauchen ein um altes Wissen mit neuen Leben zu füllen.

Ausbildungsinhalte (4 Ausbildungsblöcke):

  • Reinigung und Neubeginn
  • Geistige Verbindung zur Natur
  • Wie Energie in Systeme fließt
  • Zugang zu Anderswelten
  • Schamanisches Handwerkszeug
  • Gemeinschaft und Heilung
  • Wildnis leben!
  • Der Weg zum Mann-sein
  • Alltagsrituale
  • Altes Wissen neu entdecken
  • Wahrnehmung und Achtsamkeit

Termine
09.03 - 11.03.2018

Das erste Ausbildungswochenende findet im Steinzeitpark Albersdorf in Norddeutschland statt.
25.05 - 27.05.2018
Das zweite Ausbildungswochenende
22.08 - 26.08.2018

Sommerwoche
14.12 - 16.12.2018
Das dritte Ausbildungswochenende

Es laden ein:
Stefan Mohr, 46, Wildnislehrer – „Durch Naturerfahrung die innere und äußere Wildnis erleben“
Jan Kocialkowski, 52, Handwerker – „Mir sind die offenen Gespräche mit Männern sehr wichtig“
Helmuth Haupt, 51, Masseur – „Wir sind die Natur, wacher und verantwortungsvoller leben“
Christian Fentrop, 53, Künstler – „Intuition ist die Sprache der Seele, Kreativität ist ihr Ausdruck“

Was uns 4 Männer verbindet:
Der Wunsch nach gelebter, schamanischer Alltagskultur. Eine 3,5 jährige Ausbildung bei Hildegard Fuhrberg.

 

Wir freuen uns auf dich.

Anmeldeschluss: 10.02.2018

Datum:

März bis Dezember 2018

Beginn:

09. März 2018

Ende:

16. Dezember 2018

Mindestteilnehmerzahl:               

10

Höchstteilnehmerzahl:

16

Preis:

1300.- Euro

Ort:

Norddeutschland

 

Anmeldung und nähere Infos: Helmuth Haupt – Tel. 04192 / 81 91 210

oder  www.maenner-der-erde.de