Anfang August (1./2. August) feiern wir das Fest der Schnitterin, das Kornerntefest, genannt „Lammas“.

Auch wenn es nicht überall so heiß ist, es ist dennoch Hochsommer und die Zeit der heißesten Tage. Der Sommer ist spürbar und auf den Feldern herrscht Hochbetrieb. Viele Pflanzen tragen Früchte, das Getreide ist reif, die Ernte muss ins Haus.

Nach der Zeit des Reifens, die rund um die Sommersonnenwende war, ist nun eine klare Handlung gefragt. So fordert die Jahreszeit heraus, einen bewussten „Schnitt“ zu setzen, denn die Zeit der Fülle wird vorüber gehen. Das Getreide wird geschnitten, um es nutzen zu können. Dieses Abschneiden ist symbolisch auch der Abschied von der Hitze und der Fülle.

weiterlesen

Seminar von Maren Ziegler am vom 10. bis 12. Juni 2016 im Schullandheim Lankau, Mölln

Ein Erfahrungsbericht einer Seminarteilnehmerin (siehe Seminarrückblick)

Von Freitag, 10. Juni bis Sonntag, 13. Juni fand in Otterndorf an der Elbmündung ein „Kräuterseminar“ mit Maren Ziegler statt. Erfreut machte ich mich auf den Weg. Gespannt auf Maren, auf die anderen Teilnehmer und natürlich, welche Kräuter wir uns genau anschauen würden. Wir haben in Otterndorf in der dortigen Jugendherberge übernachtet - für mich das erste Mal wieder seit meiner letzten Klassenreise - damals schrieb man noch die 19 vor das Jahr ... ABER, das Klassenreisengefühl setzte sofort, nach Eintreten in die Schlafräume, wieder ein.

weiterlesen